MAGAZIN 09

Lieber Leserin, lieber Leser,
viele (auch berühmte) Menschen haben schon mehrfach über den Sinn des Reisens nachgedacht. „Es gibt kein sichereres Mittel festzustellen, ob man einen Menschen mag oder hasst, als mit ihm auf Reisen zu gehen!“, konstatierte bereits Autor Mark Twain. Und hätte Schriftsteller Marcel Proust über die Möglichkeit eines Twitter-Kontos verfügt, dann wäre seine Aussage: „Eine kleine Reise ist genug, um uns und die Welt zu erneuern“ mannigfach um den virtuellen Erdball gewandert. Für uns steht diesmal das Hostel im Mittelpunkt. Noch vor einigen Jahren als Absteige für billigfeiernde Halligalli-Touristen verschrien, ist es heute der schicke, große Bruder der Jugendherbergen. Hier wird nicht mehr nur der Rucksack achtlos in die Ecke des Mehrbett-Schlafsaals gepfeffert, sondern es kann fast schon echte Hotelluft geschnuppert werden.
Ob für Familien, Paare, beste Freunde oder Individual- Reisende: das Angebot ist riesig. Und vor allem nicht mehr zum Nase rümpfen. Die steigenden Temperaturen im Sommer versüßen uns aber nicht nur den Urlaub, auch können diese ganz andere Auswirkungen auf uns haben: Entweder wir dunkeln das Wohnzimmer ab und warten auf den lauen Sommerabend, oder aber, wir nutzen die Sonnen- stunden für sportive Aktivitäten.
30 Grad im Schatten? Schwitzen, um noch mehr zu schwitzen? Das nun auch nicht unbedingt! Wie wäre es, wenn das kühle Nass unser Sportbegleiter würde? Bahnen im Schwimmbecken ziehen kennen wir ja bereits zur Genüge, warum also nicht Neues wie Finswimming oder Stand-Up-Paddling ausprobieren – bringt ordentlich Spaß und gute Laune! Apropos steigende Temperaturen: Was kann es im Sommer Besseres geben, als ein leckeres Eis? Ob nach getaner Arbeit, als Belohnung nach dem Sport oder um gesellig mit Freunden zusammen- zusitzen: Es gibt viele Gelegenheiten, Klassikern wie Schokolade und Vanille, aber auch Trendigem wie Basilikum- oder Matcha-Eis zu frönen. In der Waffel oder im Becher, am Stiel oder aus eigener Herstellung – die bunten Schlemmerkugeln erinnern an die schönsten Momente der Kindheit und an unbeschwerte Sommertage mit der ersten großen Liebe.
Konnten wir Ihnen einen ersten Einblick gewähren? Dann soll Ihnen unsere STIL.IST ein lesenswerter Gefährte sein, Ihnen entspannte Momente bereiten, Pausen auf Couch und Urlaubsliege vergolden und Sie auf eine Zeit voll Licht, Wärme und Sonne einstimmen.

Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken.

Jetzt lesen!